Ehrenankerträger

DER CLUB VON DER WATERKANT HAT SEINE EIGENEN LEGENDEN

Einmal im Jahr – oder wann immer es die Kapitäne Hanjo, Kosta, & C es wollen – ehrt der Golfclub St. Pauli eine Persönlichkeit, die uns und unseren Mitgliedern wirklich ans Herz gewachsen ist und viel Gutes für unsere Idee getan hat!
Wir nehmen diesen jenigen welchen in die Hall of Fame auf und ehren ihn/sie mit dem Ehrenanker.

Hier haben wir sie verewigt – unsere Helden

2009 – Das Nordlicht Sven Strüver

Der Ehrenanker 2009 geht an: Sven Strüver!

Er schlug 1990 die Profilaufbahn ein und stieß 1992 zur European Tour. Schon ein Jahr später erreichte Strüver seine beste Platzierung in der Geldrangliste mit dem beachtlichen 13. Rang. Sven vertrat sein Land siebenmal im World Cup und sechsmal im Dunhill Cup. Dreimal konnte er die Turniere für sich für uns entscheiden.

Trotzdem hat er Zeit gefunden, mit uns das St Pauli International zu spielen! 4 Tage in Belek, wo er uns überzeugen konnte, dass er nicht nur am Eisen, sondern auch am Glas ein Profi ist. Er ist eben ein waschechter Norddeutscher.

Willkommen in der Hall of Fame, Sven!

2008 – Das Golfmonster Alice Cooper
Unser Golfclub St. Pauli hat ein neues Ehrenanker-Mitglied. Und was für eins!
Alice Cooper, die legendäre Rock-Ikone und Single-Handicaper!
Wer Salvador Dalí, Elvis Presley, John Lennon, Jim Morrison und Janis Joplin nicht nur überlebt,
sondern dies auch noch mit Hilfe des Golfsports geschafft hat, dem verleihen wir natürlich gern unseren GC St. Pauli Ehrenanker.

Und wir sind mit Alice in Kontakt für eine gemeinsame Golfrunde unter Freunden! Das Buch über Alice Cooper gibt es übrigens auch bei uns im E-Shop!

2007 – „Mr. Down Under“ Peter Fowler

Die Gründung unseres Golfclub St. Pauli e.V. hat sich in kürzester Zeit sogar bis nach Australien herumgesprochen.

Selbst der erfahrene australische Tourspieler Peter Fowler, u. a. Gewinner der BMW International Open in München, war während seiner Teilnahme an der Deutsche Bank Open 2007 auf Gut Kaden so von unserer Clubidee angetan, dass er nicht lange zögerte und mit großer Freude seinen Antrag auf “Ehrenanker” unterschrieb.

Wir freuen uns schon jetzt auf eine erste gemeinsame Aktion rund um die Deutsche Bank Open 2007 auf Gut Kade

Käthe`s Sonnehof